Ein Wunsch geht in Erfüllung: Fahrrad für Nathalie Pabst

Ein Wunsch geht in Erfüllung: Fahrrad für Nathalie Pabst

Durch eine Spende der Bürgerstiftung Willstätt konnte schon zum wiederholten Mal der Traum eines Spezialfahrrads für Menschen mit Handicap ermöglicht werden. In diesen Tagen konnten Nathalie Pabst und ihre Eltern ein Tandem Rad der Firma Draisin GmbH in Empfang nehmen. Neben der Unterstützung durch die Bürgerstiftung Willstätt haben auch die Draisin GmbH und der Konfirmandenjahrgang 2020 dazu beigetragen, die Anschaffung zu ermöglichen.

Joachim Parthon von der Bürgerstiftung Willstätt, Nathalies Eltern, Martin Kux von der Fa. Draisin, Silke Zink und Pfarrerin Renate Schmidt (v.l.n.r.) freuten sich gemeinsam mit Nathalie bei der Übergabe und ersten „Radlrunde“.  


Drucken   E-Mail